Impressum

Dreizehn Vor Zwölf

Die Dreizehn Vor Zwölf eG ist eine Genossenschaft. Sie gründet sich aus Kunstschaffenden, insbesondere den Betreibern des Harry Klein, Veranstaltende und Mitglieder der Kollektive: Capsolé, Dreschwerk Kollektiv, Electronic Monster, Kommune Vertikal, NachtEin.TagAus, Techno ist Familiensache, Schabernack und Unmuted.
Bereits im Sommer 2020 initiierten Münchner Kunstschaffende und Kollektive aus dem Umfeld des Elektroclubs Harry Klein den Haralds Kollektivgarten im Weißenseepark. Schnell schloss das bunt gemischte Publikum aus Musikbegeisterten und Anwohnern den Pop-up Biergarten ins Herz. Ermutigt von der positiven Resonanz der Gäste war dies der Startschuss für weitere gemeinschaftliche Folgeprojekte und die Gründung der Genossenschaft Dreizehn Vor Zwölf, die den Kollektivgarten 3000 betreiben wird.

Kontaktdaten:

Dreizehn vor Zwölf eG i. G.
Claude-Lorrain-Str. 5a
81543 München

Vorstand: David Marshall, Maria Magdalena Neumann, Daniel Covaci

Genossenschaftsregisternr. + Steuernr. müssen nachgereicht werden -> liegen uns noch nicht vor !!

Website von schönereWelt!